EPIFAN

Arabisches Vollblut
Hengst, 1,54 m
Schimmel
*18.04.2008

CA N/N (Frei), SCID: SS (Frei), LFS N/N (Frei)

Abstammung
Psytadel & Epimeria

Züchter
Piotr Helka, Polen

Eigentümer
Gestüt Meinfeld
Gut Meinfeld
DE 41372 Niederkrüchten

ERFOLGE

  • SCHAUERFOLGE
  • TURNIERERFOLGE

Class Top Five (Hengstfohlen), Junior Spring Show, Bialka (PL), 2009

Class Top Five (2-3-jährige Hengste), 1st Arabian Horse Festival, Warschau (PL), 2011

Class Winner (3-jährige Hengste), Junior Spring Show, Bialka (PL), 2011

Class Top Five (3-jährige Hengste), Polish National Arabian Horse Show, Janow Podlaski Stud (PL), 2011

VHS Luhmühlen: Gold prämiert, 2011, Note 7,74

Rittigkeitsüberprüfung, 7,5 Punkte, Aachen, 2014

12.05.18   A-Dressur Apen - 6,8 - Platziert

02.06.18   A-Dressur - Lage-Hörste - 6,8 - 4. Platz Araberturnier
A-Kür Kostüm - Lage-Hörste - 6. Platz Araberturnier

15.09.18   A-Dressur Bösel - 7,6 - 4. Platz - 31 Starter

29.09.18   A-Dressur* - Aachen - 7,3 - 3. Platz - 17 Starter

29.09.18   A-Dressur** - Aachen 7,4 - 4. Platz - 19 Starter

01.08.20   L*-Trense - Reiterverein - Rütenbrock - 6,4 - 39 Starter

02.08.20   L**-Kandare - Reiterverein Rütenbrock - 6,1 - nur 2 Plätze ausserhalb der Platzierung

27.08.20   Turnier-Training - Aachen Soers - Richter: Michael Fassbender

11.10.20   L*-Trense - Reiterverein Aachen e.V. - 6,8 - 8. Platz - 43 Starter

27.08.20   Turnier-Training - Aachen Soers - Richter: Michael Fassbender

11.10.20   L*-Kandare L7 - Reiterverein RSV Sonnenhof Frechen-Grefrath e.V. - 61%


Charakter und Werdegang

Epifan ist ein präsenter und eindrucksvoller Hengst. Nach seinem Erwerb im November 2011 gaben wir ihn in die Reitpferdeausbildung zu Regine Mispelkamp, www.mispelkamp.com.
2012 kam er zu uns und wurde weiter ausgebildet. 2014 legte er in Aachen seine Rittigkeitsüberprüfung mit der Note 7,5 ab. Im Deckeinsatz ist er gut zu handhaben.

Im Mai 2013 brachte unsere Stute Maxima das erste Fohlen von Epifan zur Welt. Meinfelds May ist sehr gut gelungen. Auf ihrer ersten Schau im August 2013 auf dem Kauber Platte Championat wurde May Reservechampionesse der Fohlen. May erhielt bei der Fohlenprämierung in Aachen die Fohlenprämie des VZAP e.V. und errang den Titel der Prämienfohlenchampionesse 2013.

Im Juni 2015 kam Meinfelds Maxim zur Welt, wiederum aus unserer Stute Maxima. Maxim wurde auf seiner ersten Schau auf der Kauber Platte zweiter der Hengstfohlenklasse. Am 16. August erhielt Maxim in Weilburg die Auszeichnung Prämienfohlen. Die Richter beschrieben Maxim als sehr schönes Fohlen mit Hengstausdruck, sehr viel Rassetyp, mit harmonischem, in sich geschlossenen Körper, groß angelegter Schulter, korrektem Fundament, elastischen Bewegungen und guter Aufrichtung in der Bewegung.
Im September 2015 wurde Maxim auf der Schau in Salzkotten Klassensieger der nationalen Fohlenklasse und Fohlenchampion. Am Folgetag gewann er die internationale Fohlenklasse und wurde Reservechampion.

Von April 2016 bis April 2018 stand Epifan auf dem Gestüt AL QUSAR STUD in Hanstedt-Velgen zur Verfügung.

Im Jahr 2017 wurden zwei Stutfohlen und ein Hengstfohlen aus bewährten Distanzlinien geboren. Die Stutfohlen Isfani Al Ghaliya und Ilayda Al Ghaliya wurden zur Fohlenprämierung vorgestellt und beide prämiert. Isfani wurde als überdurchschnittliches Fohlen kommentiert. Bei Ilayda wurden Fundament, Ruhe und Bewegung gelobt.

Im Jahr 2018 wurden zwei Hengstfohlen von Meinfelds Maxim (Epifan x Maxima) geboren. Beide Fohlen wurden mit der Fohlenprämie des VZAP e.V. ausgezeichnet.

Im April 2018 wechselte Epifan in das Gestüt Brune, Westerstede, wo er unter Aleksandar Danšin weiter reiterlich ausgebildet wurde.

Im Jahr 2019 wurde wiederum ein Hengstfohlen von Meinfelds Maxim geboren, das Prämienfohlen und Siegerfohlen der Prämienfohlen wurde.
Im selben Jahr wurde Meinfelds Maxim Sieger der Amateur-Hengstklasse auf der Araberschau in Lage-Hörste.

Im Jahr 2020 wurde noch ein Hengstfohlen von Meinfelds Maxim geboren, das als Prämienfohlen ausgezeichnet wurde.
Ausserdem wurde Epifans Tochter Isfani al Ghaliya Prämienstute des VZAP e.V..

Seit August 2020 ist Epifan wieder bei uns in Meinfeld. Sein Bereiter, Aleksandar Danšin, wechselte beruflich ins Rheinland, so dass wir die Chance hatten, nicht nur Epifan wieder zu Hause zu haben, sondern ihn auch in Aleksandars bewährten Händen zu belassen.

Für das Jahr 2021 erwarten wir zwei Fohlen von Epifan.
Die Stuten ‚Meinfelds Makani‘ (v. Teymur B) und ‚Meinfelds Mahalia‘ (v. RO Abdulah) sind Töchter unserer Stammstute ‚Maxima‘.

Bei Deckanfragen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter +49 (0)21 63-94 40-29 oder per E-Mail (pferde(at)meinfeld.de).
In diesem Jahr steht Epifan für Fremdstuten bis voraussichtlich April 2021 zur Verfügung.